Saison-Abschlußfahrt am 23.03.2019 nach Ischgl

Hallo liebe Skifahrer und Snowboarder,

die diesjährige Saison-Abschlußfahrt findet am Samstag den 23. März 2019 statt. Die Fahrt führt uns wie letztes Jahr nach Ischgl in Tirol. Nach dem hoffentlich schönen und schneereichen Ski- oder Snowboardtag werden wir den Tag beim Apres Ski in der “Hexenküche” (bei der Talstation Silvrettabahn) gemeinsam ausklingen lassen.

– Treffpunkt ist 5:00 Uhr am Volksfestplatz in FFB….. die Abfahrt in FFB ist pünktlich um 5:15 Uhr
(Abfahrt in München Fürstenriederstr. 5.30 Uhr)

– Anmeldung und Info bei Dieter Pleil am Handy 0170/2115377
– Vorkasse für die Busfahrt beträgt 20.- € (für Ski – Club Mitglieder)
– Gäste sind herzlich willkommen ( 25.- € für die Busfahrt )
– Rückfahrt von Ischgl nach dem Apres Ski ist um 19.30 Uhr
– Rückkehr ca. 22:15 Uhr in Fürstenfeldbruck am Volksfestplatz- Die Preise für den Tagesskipass werden noch bekannt gegeben (die Tirolkarte gilt)
– WICHTIG !!!! – Anmeldung bitte bis spätestens Dienstag 12.03.2019……Achtung : “angemeldet ist wer bezahlt hat”
– der Bus muß rechtzeitig bestellt werden……

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen!

Für die Veranstaltung übernimmt der Ski-Club FFB keine Haftung!

Mit sportlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

Sommerbergfest auf der Sorg Alpe 1

Einen sportlichen Ausflug haben über 40 Mitglieder des Skiclubs und des Tennisclubs sowie der Sportschule in Fürstenfeldbruck nach Wertach zur Sorg Alpe gemacht. Die Hütte, die der Skiclub im Winter seit fast 50 Jahren pachten darf, wird im Sommer als Almhütte bewirtschaftet. Vor dem großen Stadelfest, ausgerichtet vom Senner selbst, stand erst mal eine Wanderung, sowohl mit als auch ohne Stöcke auf dem Programm. Angeleitet von unserem Event-Organisator Dieter Pleil, der den Tag auch organisiert hatte, ging es erst rund um den Sorgschrofen. Zur Abkühlung konnte dann noch ein Bad in der Wertach genommen werden. Ab dem Nachmittag wurde bei Kaffee, Kuchen, herzhafter Brotzeit und zünftiger Musik ausgiebig gefeiert.

 

Ski- und Snowboardkurse beendet

Obwohl der Winter sich noch nicht so recht verabschieden möchte, hat der Skiclub Fürstenfeldbruck

die diesjährigen Ski- und Snowboardkurse mit dem obligatorischen Abschlussrennen erfolgreich

beendet. Wir freuen uns sehr, dass die Teilnehmerzahlen gegenüber dem letzten Jahr angestiegen

sind.

Am letzten Kurstag haben auch viele Eltern das Können ihrer Schützlinge bestaunt sowie bei der

anschließenden Siegerehrung im Bergrestaurant mit ihnen gefeiert.

Die Bedingungen in der Wahlheimat des Skiclubs, in Ellmau am Wilden Kaiser, waren trotz teilweise

sehr sonnigen Wetters an allen 6 Trainingstagen optimal. Die neue Kabinenbahn hat alle

Kursteilnehmer und Freifahrer sicher und komfortabel auf den Hartkaiser gebracht. Zum Abschluss

haben sich zahlreiche Teilnehmer und SkilehrerInnen vor der ausgemusterten Standseilbahn, die den

Skiclub seit fast 40 Jahren begleitet hat und damit zu einem festen Bestandteil der Clubgeschichte

geworden ist, zu einem Foto versammelt.