Nachwuchs des Skiclubs Fürstenfeldbruck erfolgreich

Zum Saisonabschluss nahmen die Nachwuchs-Rennläufer des Skiclubs Fürstenfeldbruck am Nymphenburger Zwergerlrennen in Biberwier teil. Mit 12 gemeldeten Teilnehmern war der Skiclub Fürstenfeldbruck der stärkste Verein. Das Rennen wurde in zwei Riesenslalom-Durchgängen gefahren, wobei der bessere in die Wertung kam.Zwergerl März 2017

In ihren Altersklassen erreichten dabei Rahel Stumbaum und Lilly Felix das Stockerl und wurden jeweils Dritte.

Alle anderen schafften ebenfalls gute Laufzeiten und konnten sich in den Top-Ten platzieren. Die beiden Renn-Neulinge Nina Hofmann (Jg. 2011) und Philipp Müller (Jg. 2012) kamen in beiden Läufen sicher ins Ziel.

Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für alle Kinder einen Pokal, ein T-Shirt, eine Urkunde und jede Menge Spaß.

Trainerin Tini Bangert und Jugendwartin Claudia Kindl sind sich einig: Unsere neuen Kinder, die ja alle heuer ihre erste Saison in der Renngruppe gefahren sind, haben viel gelernt und stehen sauber auf dem Ski. Es macht richtig Freude, ihre Fortschritte zu beobachten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.