Ski- und Snowboardkurse beendet

Rechtzeitig vor den Faschingsferien hat der Skiclub die diesjährigen Ski- und Snowboardkurse mit dem obligatorischen Abschlussrennen erfolgreich beendet. Die Kinder und Jugendlichen konnten beim Rennen den mitgereisten Eltern und Vorstandsmitgliedern zeigen, was sie gelernt haben; das Niveau kann sich sehen lassen.

Wir freuen uns sehr über weiterhin steigende Teilnehmerzahlen in allen Altersgruppen. Dieses Jahr sind wir durchgehend mit 4 Bussen, an zwei Tagen sogar mit 5 Bussen nach Ellmau gefahren. Die steigenden Teilnehmerzahlen haben gezeigt, dass wir zwar viele gut ausgebildete und motivierte Trainerinnen und Trainer haben, jedoch weitere Verstärkung brauchen können. Überlegt Euch doch mal, ob das nichts für Euch wäre oder ob Ihr jemand kennt, der Spaß an der Tätigkeit haben könnte. Denen, dieses Jahr eine Ausbildung zum Ski- und Snowboardtrainer geplant haben, wünschen wir viel Erfolg.

Über alle 6 Tage hatten wir hervorragende Bedingungen. Die Bedenken wegen der massiven Schneefälle Anfang Januar waren unnötig. Die Vorstandschaft hat sich viele Gedanken über mögliche Risiken gemacht und letztendlich entschieden, dass die Fahrt am 12. Januar stattfinden kann, speziell in Ellmau waren keine besonderen Restrisiken zu erwarten. Für diese Planung und Weitsicht wurden die Teilnehmer mit einem wunderbaren Wintertag belohnt. Die Schneemengen von Anfang Januar haben dann für die folgenden Samstage mehr als ausreichend Schnee garantiert.

Leider ging es nicht ganz ohne Verletzungen ab. Den Verletzten wünschen wir gute Genesung und weiterhin viel Spaß an der Bewegung im Schnee, gemeinsam in unserem Skiclub.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.