Der Skiclub-FFB feiert in diesem Jahr sein 50jähriges Hüttenjubiläum in Wertach…

Liebe Mitglieder und Gäste,

 Der Skiclub-FFB feiert in diesem Jahr sein 50jähriges Hüttenjubiläum in Wertach. Aus diesem Anlass feiern wir am Samstag, 9. Juni 2018 auf der Sorg Alpe I mit Hans, seiner Frau Maria und unseren Bauern der Alpgenossenschaft dieses Großereignis, bei jedem Wetter. Wir fahren mit dem Busunternehmen Unholzer in einem modernen Reisebus mit WC vom Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck ab. Abfahrt pünktlich um 8.00 Uhr, Abfahrt von der Hütte in Wertach um 22.30 Uhr. Es erwartet uns ein abwechslungsreiches Programm. Nach Ankunft erleben wir in dieser idyllischen Landschaft eine Bergmesse mit Jodlergruppe. Danach ein Weißwurstessen in geselliger Runde. Im Anschluss daran kann jeder seine Freizeit je nach Belieben einbringen (Wandern, Spazierengehen, Radfahren, Baden in der Wertach, Inlinefahren etc.). Natürlich gibt es am Nachmittag auf der Hütte wieder die berühmten selbstgemachten Kuchen mit Kaffee.

Am Abend ca. ab 18.00 Uhr spielt die Musik auf und wir genießen bei einem herrlichen Sonnenuntergang die köstliche Brotzeit.

Kosten: 10,00 € für Busfahrt einschließlich Weißwurstessen nur für Skiclubmitglieder;

20,00 € für Busfahrt einschließlich Weißwurstessen für Gäste.

Anmeldung ab sofort bei unserem Hüttenwart Dieter Pleil, Handy 01702115377  bis spätestens 13. Mai 2018.

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, bitte auch unbedingt Selbstfahrer anmelden ebenso mitgeführte Fahrräder.

Angemeldet ist, wer bei Dieter oder Sebastian Pleil im Geschäft bezahlt hat.

Bitte möglichst schnell anmelden, damit das Restkontingent der Plätze an Gäste vergeben werden kann.

Für diese Veranstaltung wird keine Haftung seitens des Skiclubs-FFB übernommen.

Wir freuen uns mit Euch auf schöne Stunden.

Bitte denkt auch noch an die Arbeitstour auf der Hütte am Samstag, 5. Mai 2018. Wir könnten noch ein paar Helfer/innen gebrauchen.

Freundliche Grüße

Gerti Rinck und die gesamte Vorstandschaft

Dieter und Sebastian Pleil, erster und zweiter Hüttenwart

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.