Winter-Abschluss-Feier des Skiverbandes München

Nach den Pfingstferien fand die große Winter-Abschluss-Feier des Skiverbandes München im Kasino
eines der Hauptsponsoren statt. Dabei wurden auch die Platzierten in den einzelnen Cupwertungen
geehrt.
Wie schon in der Skipost angedeutet, haben sich unsere Minis sehr gut geschlagen. Die erstmals
ausgelobte Zwergerl-Cup-Serie mit 4 Rennen wurde jahrgangsweise gewertet. In ihrer Altersklasse
errang Neele Kirchhoff den ersten Platz und Clara Sinzinger wurde Vierte von über 30
Teilnehmerinnen in ihrer Altersklasse. Bei den Buben des Jahrganges 2012 wurde Philipp Müller
Sechster von über 30, darunter auch zwei weiteren Skiclub-Mitgliedern.
Der Schülercup für die U8-U10 bestand aus 9 Rennen. Rahel Stumbaum schaffte den 8. Platz in der
Klasse U8 weiblich und Maximilian Müller den 10. Platz in der U8 männlich. Die Klasse der U10
bestand bei den Mädchen schon aus über 50 Teilnehmerinnen. Hier fuhr Marie Stumbaum auf den
12. und Lilly Felix auf den 27. Platz. Bei der U10 männlich mit fast 70 Teilnehmern hatte der Skiclub 4
Jungs am Start. Tarik Ferhat reihte sich so ziemlich in der Mitte ein und die anderen Jungs dicht
dahinter.
Auch in der Altersklasse der U12 bis U16 waren 9 bzw. 11 Rennen zu fahren. Hier platzierten sich Lilly
Stumbaum und Leo Bangert im Mittelfeld, beide waren aber heuer der jüngere Jahrgang.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.