Schneeschuh-Wandern

Am Sonntag, 1. März 2020 ergab sich kurzfristig die Möglichkeit, eine Schneeschuhwanderung zu organisieren. Karl, unser Skischulleiter, hat diese Tour zusammengestellt und die Schneeverhältnisse erkundet. Zu fünft fuhr die Gruppe zum Riedberger Horn ins Allgäu und erklomm gut gelaunt den Gipfel in 1787 m Höhe.

Gerti berichtet aus erster Hand: “Schon die Fahrt ins Allgäu war sehr schön. Wir hatten großes Glück, da es kurz vorher geschneit hatte. So waren wir bei strahlendem Sonnenschein und idealen Schneeverhältnissen beim Schneeschuhwandern auf dem Riedberger Horn. Wir freuen uns alle, wenn wir in der nächsten Saison wieder mit Karli Schneeschuhwandern gehen können. Er hat uns bestens eingewiesen und geführt. Wir hatten alle sehr viel Spaß.”

Auf dem Weg zum Gipfel