Snowboard-Programm für den Winter 2018-19

Liebe Ski-Club-Mitglieder,

zur kommenden Saison möchten wir folgende Angebote liefern:

 

Die Gruppen sollten im Idealfall mindestens 4 und maximal 8 Teilnehmer umfassen.

Mindestalter für Snowboardkurse sollte 10 Jahre sein.

Ausnahmen je nach Vorkenntnis und Eignung vorbehalten, jedoch nicht jünger als 6 Jahre.

 

  • Anfänger Kurs (Newbie):

Wir bieten wieder wie immer einen Kinder- und Jugendlichen-Anfängerkurs an.

Außerdem würden wir gern dieses Jahr auch erstmals einen Anfängerkurs für

Erwachsene anbieten (nur bei Steve! <max. 4 Teilnehmer!>)

Das kann vom „absoluten Neueinsteiger (nie auf dem Brett gewesen) bis zu „hab schon erste Übungen aufm Brett gemacht“ sein.

 

  • Fortgeschrittenen Kurs (Advanced 1):

Kursinhalt: Erweiterung der Anfängerkenntnisse über die ersten Schwünge und Kurven hinaus

  • Verbesserung von Haltung und Fahrsicherheit
  • Heranführung an mehr „sportlicheres“ fahren (vom gedrifteten- zum geschnittenen Schwung)
  • Sicherheit auf der Piste und Schneekunde
  • Erweitertes „Fall- und Sturztraining“ zur Verbesserung der körperlichen Haltung und Verminderung von Verletzungen
  • „Slope Styling“ – Erste kleine Pistentricks und „fakie fahren“ (Rückwärts- bzw. Seitenverkehrt fahren)

 

  • Fortgeschrittenen Plus Kurs (Advanced 2):

Kursinhalt:  Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens

  • Erste „Carving Erfahrung“
  • Steigerung des sportlichen Fahrens auch in schwierigem Gelände
  • Heranführen an das Tiefschnee Fahren (je nach Wetter- und Pistenlage und entsprechend abgesichert)
  • Erste „Air and Style“ Übungen z.B. anspruchsvollere Pistentricks, Kicker Springen, Box slides und Rail-grinding

(erfordert „Crash Pantie“ und mind. Rückenprotektor, besser Vollprotektoren-Hemd sowie zusätzlich Knie/Schienbeinschützer)

  • Fahren auf engen Pfaden/Pisten
  • Schussfahren und Ziehwege
  • sicheres Abfahren an steilen Hängen (ggf. auch Buckelpiste, je nach Lage)

 

Wir freuen uns auf ganze viele Anmeldungen am 4. Oder 13. Dezember in der Sparkasse FFB.

 

Euer Steve

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.