Snowboard-Programm für den Winter 2018-19

Liebe Ski-Club-Mitglieder,

zur kommenden Saison möchten wir folgende Angebote liefern:

 

Die Gruppen sollten im Idealfall mindestens 4 und maximal 8 Teilnehmer umfassen.

Mindestalter für Snowboardkurse sollte 10 Jahre sein.

Ausnahmen je nach Vorkenntnis und Eignung vorbehalten, jedoch nicht jünger als 6 Jahre.

 

  • Anfänger Kurs (Newbie):

Wir bieten wieder wie immer einen Kinder- und Jugendlichen-Anfängerkurs an.

Außerdem würden wir gern dieses Jahr auch erstmals einen Anfängerkurs für

Erwachsene anbieten (nur bei Steve! <max. 4 Teilnehmer!>)

Das kann vom „absoluten Neueinsteiger (nie auf dem Brett gewesen) bis zu „hab schon erste Übungen aufm Brett gemacht“ sein.

 

  • Fortgeschrittenen Kurs (Advanced 1):

Kursinhalt: Erweiterung der Anfängerkenntnisse über die ersten Schwünge und Kurven hinaus

  • Verbesserung von Haltung und Fahrsicherheit
  • Heranführung an mehr „sportlicheres“ fahren (vom gedrifteten- zum geschnittenen Schwung)
  • Sicherheit auf der Piste und Schneekunde
  • Erweitertes „Fall- und Sturztraining“ zur Verbesserung der körperlichen Haltung und Verminderung von Verletzungen
  • „Slope Styling“ – Erste kleine Pistentricks und „fakie fahren“ (Rückwärts- bzw. Seitenverkehrt fahren)

 

  • Fortgeschrittenen Plus Kurs (Advanced 2):

Kursinhalt:  Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens

  • Erste „Carving Erfahrung“
  • Steigerung des sportlichen Fahrens auch in schwierigem Gelände
  • Heranführen an das Tiefschnee Fahren (je nach Wetter- und Pistenlage und entsprechend abgesichert)
  • Erste „Air and Style“ Übungen z.B. anspruchsvollere Pistentricks, Kicker Springen, Box slides und Rail-grinding

(erfordert „Crash Pantie“ und mind. Rückenprotektor, besser Vollprotektoren-Hemd sowie zusätzlich Knie/Schienbeinschützer)

  • Fahren auf engen Pfaden/Pisten
  • Schussfahren und Ziehwege
  • sicheres Abfahren an steilen Hängen (ggf. auch Buckelpiste, je nach Lage)

 

Wir freuen uns auf ganze viele Anmeldungen am 4. Oder 13. Dezember in der Sparkasse FFB.

 

Euer Steve

1 Antwort
  1. Miriam
    Miriam says:

    Ich war schon zwei Saisons dabei und bin begeistert, die Gruppe versteht sich untereinander und die Lehrer bringen einem in einer Saison viel bei. Der Spaß kommt dabei nie zu kurz! Schaut’s euch des einfach mal an, und überzeugt euch selbst dass es nichts besseres gibt als Snowboarden ; )
    miri

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.