Nachwuchs des Ski-Clubs Fürstenfeldbruck erfolgreich

Zum Saisonbeginn nahmen 16 Nachwuchs-Rennläufer des Skiclubs Fürstenfeldbruck am Zwergerlrennen des Race Team Wiedeck in Kreuth teil.
Das Rennen zählt zum neugeschaffenen Zwergerlcup des Skiverbandes München und wurde in einem Riesenslalom-Durchgang gefahren.
Die jüngste Starterin im Feld, Nele Kirchhoff, Skiclub Fürstenfeldbruck (Jg. 2014) meisterte die Strecke ohne Sturz und konnte sich im Ziel über ihren ersten Platz und eine tolle Mütze
freuen. Ebenfalls erste in ihrer Altersklasse wurde Rahel Stumbaum (Jg. 2011).
Über weitere Podestplätze freuten sich: Tarik Ferhat (2. Platz), David Kees (2. Platz), Jan Lorenz Sinzinger (3. Platz) jeweils in ihrer Altersklasse.
Alle anderen schafften ebenfalls eine gute Laufzeit und konnten sich in den Top-Ten platzieren.
Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für alle Kinder einen Pokal (bis Platz 6), eine Medaille und verschiedene Sachpreise.
Die Trainerinnen Tini Bangert und Kathi Kindl waren mit ihren Nachwuchskindern sehr zufrieden. Alle haben den Riesenslalom super bewältigt und stehen in der frühen Rennsaison schon gut auf dem Ski.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.